Unsere ungeplante Alleingeburt | „Nestgezwitscher“ | BVAA #016

[podigee-player url=“https://bindung.podigee.io/16-krinklen“]

Wie bereitet man sich auf eine Geburt alleine zu Hause vor?

In diesem „Nestgezwitscher“ plaudern Swen und ich über die Geburt unserer Tochter im letzten Jahr, die als ungeplante Alleingeburt zu Hause zur Welt kam. Wir sprechen darüber, wie wichtig eine gute Geburtsvorbereitung ist und wie wertvoll ein vorbereiteter Geburtsbegleiter ist. Denn eine Alleingeburt ist immer möglich das sie eintritt, auch wenn man sich nicht speziell darauf vorbereitet hat. Was dann zu tun ist und wie du entspannt bleibst, verraten wir dir hier!

 

Während wir den Podcast schon gestartet hatten, kam uns die Idee auch von Swens Wissen profitieren zu können. Und vor allem auch mal die Sicht des Mannes zu verschiedenen Themen zu hören (jedenfalls eines Mannes ? ). Dieses Format nennen wir „Nestgezwitscher“. Es wird immer mal wieder solche Folgen geben, in denen wir uns über ein bestimmtes Thema unterhalten. Heute geht es um „HypnoBirthing“. Wir berichten von unseren Erfahrungen, den Möglichkeiten und Grenzen, die diese Methode der Geburtsvorbereitung als Paar mit sich bringt. Wir freuen uns über euer Feedback, wie euch das Format gefällt und ob ihr mehr davon möchtet![/vc_column_text][templatera id=“6398″]

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top