Schön, dass du da bist!

Ich bin

Swen Galster

PSYCHOLOGE

Ich begleite dich auf dem Weg zur ganzheitlichen Geburtsvorbereitung

Psychologe

Ich bin Vater von vier Kindern, der Ehemann von Anabel und schon (fast) ein Leben lang begeistert von der Prä- und Perinatalpsychologie.

Bis zur Geburt unseres ersten Kindes war mir dieser etwas sperrige Begriff noch völlig fremd, doch beschäftigt habe ich mich bereits lange vor dem Studium der Psychologie mit den Themen Schwangerschaft, Geburt und Psychologie.

Während Gleichaltrige in meinem Alter in der Bücherei Jugendbücher ausliehen und Harry Potter lasen, waren in meiner Bücherei-Tasche stets Sachbücher über Schwangerschaft, Geburt und Psychologie.

Doch ist das ein Thema mit dem sich Jungs und Männer beschäftigten sollten?
Es kam eine Phase des Zweifels und ich richtete meinen Fokus auf Themen, welche zu Männern angeblich besser passt.

Heute gibt es für mich kein Thema, dass ihn mehr bezaubert als die Prä- und Perinatale Psychologie, die Geburtspsychologie und seine Familie.

Diese Themen sind es, die uns alle betreffen und viele Männer berühren. Ich möchte insbesondere auch Männern Mut machen, sich der Themenwelt rund um Schwangerschaft und Geburt mehr zu öffnen.

Ich bin für dich da!

Verstehe, an welchem Punkt genau Geburten wirklich in Schieflage geraten und wie du Schwangere unterstützen kannst, ihre Traumgeburt zu erleben.

Oft glaubt man, dass in bestimmten Situationen das nicht möglich sei, doch jede Frau unter der Geburt kann schon vorab auf eventuelle Komplikationen (wenn vorhanden) vorbereitet werden.


 Außerdem halte ich es für eine wichtige Arbeit ein anderes Bild für Geburt in unsere Welt zu bringen. Ich begleite dich dabei. 

Erfahre mehr über mich

Möchtest du noch mehr über mich erfahren? 

– Sehr gerne! Hier meine die wichtigsten Säulen meiner Arbeit und meine Vita

Die tragenden Säulen meiner Arbeit

01.

Traumaarbeit

Aufarbeitung des Erlebten auf Körperpsychotherapeutischer Ebene

02.

Geburts­vorbereitung

HypnoBirthing und FlowBirthing zur Vorbereitung auf die anstehende Geburtsreise

03.

Innere-Kind-Arbeit

Vorangegangene Entwicklungs­trauma bearbeiten
04.

BINDUNGS­arbeit

Mein absoluter Schwerpunkt: Verbindung zu dir, deinem Körper und in der SS zum Baby mit Pränatalem Bonding (angelehnt an die Bindungsanalyse)

Meine Vita

1988

Ich wurde geboren

Der vielleicht wichtigste Tag in meinem Leben

1988

2008

Abitur

An der Waldorfschule in Mainz habe ich zusammen mit meinem Freund und jetzigen Mann mein Abitur abgelegt

2008

2008 - 2009

Studium der Sozialen Arbeit

An der Universität Kassel 

2008 - 2009

2009 - 2014

Studium der Psychologie

An der Uni Mainz mit dem Master-Abschluss

2009 - 2014

2014

Start unserer psychologischen Arbeit

Wir haben uns selbstständig gemacht. 

2014

Juli 2014

Einzug unseres Herzenssohns

Wir sind Eltern eines kleinen Jungen geworden, den wir in unsere Familie aufgenommen haben.

Juli 2014

September 2014

Geburt unseres Sohns

Im Geburtshaus wurde unser Sohn geboren.

September 2014

2015

Heilpraktikerin für Psychotherapie

Mir wurde die Heilerlaubnis als Heilpraktikerin beschränkt auf die Psychotherapie verliehen.

2015

2016

HypnoBirthing Kursleiterin

Ich habe die Ausbildung als Kursleiterin für HypnoBirthing abgeschlossen.

2016

2017

Basic Bonding Kursleiterin

Abschluss der Ausbildung EEH (Emotionelle Erste Hilfe)

2017

Juni 2017

Geburt unserer Tochter

Zu Hause bei einer ungeplanten hat unsere Tochter das Licht der Welt erblickt.

Juni 2017

2017

FlowBirthing Mentorin

Abschluss der Ausbildung als FlowBirthing Mentorin

2017

2018

Doula-Ausbildung

Bei Michel Odent und Liliana Lammers wurde ich zur Doula ausgebildet.

2018

2018

Einzug und Tod unseres Herzens-Sternenbabys

Wir haben als 4. Kind einen weiteren Herzens-Sohn in unsere Familie aufgenommen. 

Als Baby ist er zu Hause in unseren Armen verstorben.

2018

2019

Einzug unserer Herzens-Tochter

Unsere Herzens-Tochter ist ab jetzt fester Teil unserer 6-köpfigen Familie.

2019

2021

Traumasensitiven Yoga

Abschluss meiner Weiterbildung im Traumasensitiven Yoga

2021

2022

Prä- und Perinatalen (Spiel-)Therapeutin

Abschluss meiner 2-jährigen Fachausbildung zur Prä- und Perinatalen (Spiel-)Therapeutin

2022

Weitere Fort- und Weiterbildungen

  • November 2013 “Bindungsstörung”
  • Juni 2015 “Dissoziation als Überlebensstrategie –
    Begleitung von Mädchen und Frauen mit Multipler Persönlichkeitsstruktur”
  • März 2016 “Traumapädagogik”
  • April 2019 “Bindungstheorie und Resilienzentwicklung”
  • September 2019 “Umgang mit Kindern psychisch kranker Eltern”
  • März 2020 “Systemisches Arbeiten und Biographiearbeit”
  • April 2021 “Neue Autorität”
  • Oktober 2021 “Frühkindliche Sexualentwicklung”

Entscheide dich eine Heldin zu sein!

Fülle das Kontaktformular aus und ich melde mich bei dir.

Ich freue mich auf deine ganz persönliche Nachricht. Ich werde dir schnellstmöglich antworten.

Scroll to Top