Man muss doch einfach nur die Zähne zusammenkneifen, oder?

Auch wenn das Umfeld vermittelt, “es ist doch alles gut. Hauptsache ihr lebt!” spürt eine Frau nach einer traumatischen Geburt eben genau das Gegenteil: nichts ist einfach GUT! Die Sache “aussitzen” kann hier sogar zu fatalen Folgen führen. Wenn schnelle Hilfe erfolgt, kann in vielen Fällen eine Chronifizierung der Symptome und die Ausprägung einer richtigen PTBS (posttraumatische Belastungsstörung) vermieden werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top