Den Trauma-Faden finden | TRAUMgeburt #015


Warum Traumen häufig eine Vorgeschichte haben

Geburtstraumen haben häufig auch eine Vorgeschichte. Blickt man auf sein Leben, kann man häufig einen Traumafaden wiederfinden. Dieser kann sich in einer Geburt zeigen und in einem Geburtstrauma gipfeln.
In der Folgeschwangerschaft ist es sehr sinnvoll diesen zu erarbeiten und dem Traumafaden einen Platz zu geben, damit die nächste Geburt nicht von den vorherigen Erlebnissen nicht zu sehr beeinflusst werden.

Unsere Websites:

https://geburtspsychologie.de
https://herzensfamilien.com
https://nestkinder.de
https://Doula-Anabel.de
https://akademie.nestkinder.de

Blitz-Coaching für Podcasthörer:
https://link.nestkinder.de/blitzcoaching-fuer-podcasthoerer

Kontakt:

Socialmedia:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beginne deine Reise jetzt mit dem ersten Schritt zu deiner TRAUMgeburt

Scroll to Top

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von meet.nestkinder.de zu laden.

Inhalt laden