Basic-Bonding – Bindungsförderung

Bindung durch Berührung!

Als Basic-Bonding Kursleiterin arbeite ich vielfältig mit Eltern rund um die Themen Stressmanagement bei unruhigen Babys, Bindungsintensivierung nach schwierigen Geburten und praktische Wissensvermittlung über das Schrei-Schlaf- und Beziehungsverhalten ihrer Kleinen.

Ein wichtiger Bestandteil hierbei ist die Körperarbeit mit Hilfe der Schmetterlingsmassage von Eva Reich. Die homöopathisch wirkende sanfte Berührung stimuliert die Areale im Gehirn, die zur Verarbeitung von Emotionen verantwortlich sind.

Außerdem lässt sich diese Form der Berührung schon wunderbar in der Schwangerschaft anwenden, um der Mutter Erleichterung und Wohlbefinden zu schenken. Das Paar kann sich hiermit gemeinsame Zeit und Zuwendung schenken.

Gleich nach Geburt können bei Bedarf die ersten Streichungen für Mutter oder Baby das Ankommen erleichtern. Vor allem wenn die Geburt anstrengend und das Baby im Verlauf sehr weinerlich, untröstlich oder quengelig ist, kann die Schmetterlingsmassage für Mutter und Kind eine große Hilfe sein. Durch weitere angeleitete Formen der Atem- und Vorstellungsübungen lernen die Eltern in diesen schwierigen Phasen kompetent ihr Baby zu begleiten, ohne selbst in Hilflosigkeit oder Ohnmacht zu verfallen.

Emotionellen Ersten Hilfe

Das Basic-Bonding ist ein Teil der Emotionellen Ersten Hilfe, die Familien mit „Schreibabys“ (so wurden sie lange genannt) unterstützen.

Meine Ausbildung erfolgte bei dem Begründer Thomas Harms und der Autorin Mechthild Deyringer („Bindung durch Berührung“).

Ich freue mich sehr mit diesem Wissen schon in der Schwangerschaft Wohlbefinden und nach der Geburt den Beziehungsaufbau zwischen Eltern und Kind intensivieren zu können. Gerade Eltern mit viel weinenden Babys sind oft in einer großen Notlage und können sich hierdurch Hilfestellung und Entlastung holen. Denn sie sind nicht allein!

Scroll to Top